Wirtschaftsspionage: Virtueller Diebstahl sch...
  • Seite
  • 1

Wirtschaftsspionage: Virtueller Diebstahl schlimmer als realer

datensicherheit_laptop_mit_schloss.jpg Sind Ihre Daten sicher genug? Zum ersten Mal haben die Schäden aus Informationsdiebstählen mehr Gewicht als Diebstähle realer Güter. Der Info-Klau ist im abgelaufenen Jahr um 20 % gestiegen und beläuft sich jetzt auf 1,2 ‰ vom Umsatz. Hauptbedrohung sind professionelle Banden von Datendieben, so berichtet die Fachzeitschrift „Trendletter“ in ihrer Januar-Ausgabe.

Schützen Sie die Daten Ihres Teams in jedem Fall immer mit einem Kenn- wort. Wenn Ihnen das nicht reicht, erhöhen Sie die Schutzwirkung durch eine Schlüsseldatei.

Um Ihre geschützten Daten zu öffnen, benötigen Sie nun neben dem Kennwort auch die Schlüsseldatei.

Wenn Sie die Daten an einen Projektmitarbeiter weitergeben möchten, achten Sie auf Folgendes: Leiten Sie das Kennwort und die Schlüsseldatei getrennt von Ihren Daten weiter (etwa per E-Mail oder auf einem USB-Stick). So sind Ihre Daten wirksam vor unbe- rechtigtem Zugriff geschützt.

Günter Stein

Experten-Tipps per E-Mail erhalten
Sichern Sie sich die besten Praxistipps zur Planung, Überwachung und ständigen Optimierung Ihrer Produktionsprozesse.

Datenschutzhinweis


 
 
Dieser Artikel ist nur für registrierte Nutzer zugänglich.