Produktionsprozessplanung

Durch die Planung der Produktionsprozesse entscheiden Sie über die Schnelligkeit, Termintreue und Effizienz der Fertigung. Eine optimale Planung ist daher unerlässlich. Innerhalb der Produktionsprozessplanung ist das synchrone Produktionssystem (SPS) ein wichtiges Thema Hier geht es darum, die Prozesse zu glätten und zu synchronisieren. Das Ergebnis sind kürzere Durchlaufzeiten, weniger Lagerhaltung und eine Produktion „just in time”. Immer wichtiger für die Planung der Produktionsprozesse ist auch die energietechnische Analyse. Wie lässt sich der Energieeinsatz in den einzelnen Prozessen reduzieren? So kann z. B. Prozessabwärme durch geeignete Maßnahmen an anderen Stellen genutzt werden.


 
 
Dieser Artikel ist nur für registrierte Nutzer zugänglich.