Hohe Anforderungen an Trafos: Haben Sie an al...
  • Seite
  • 1

Hohe Anforderungen an Trafos: Haben Sie an alles gedacht?

antriebsgehaeuse_montage.jpg In vielen größeren Betrieben werden Transfor- matoren betrieben, um elektrischen Strom mit hoher Spannung (einige kV) in Strom mit der üblichen Netzspannung und Frequenz (240 V, 50 Hz) umzu- wandeln. Transformatoren und Hochspannungs- leiter erzeugen elektromagnetische Felder mit kurzer Reichweite, welche Körper und Gebäude durchdringen können. Hier dürfen Sie bestimmte Grenzwerte nicht überschreiten. Außerdem müssen Sie bei der Lagerung und Entsorgung der Trafoöle spezielle Anforderung- en beachten, besonders wenn die Öle noch PCB- haltig sind. Unsere Checkliste hilft Ihnen, alle Anforderungen zu beachten.

Experten-Tipps per E-Mail erhalten
Sichern Sie sich die besten Praxistipps zur Planung, Überwachung und ständigen Optimierung Ihrer Produktionsprozesse.

Datenschutzhinweis


 
 
Dieser Artikel ist nur für registrierte Nutzer zugänglich.