Büroprodukte: Broschüre lichtet Zeichen-Dschu...
  • Seite
  • 1

Büroprodukte: Broschüre lichtet Zeichen-Dschungel

power_on_off.jpg Büroprodukte: Broschüre lichtet Zeichen-Dschungel Wenn Sie einen Blick auf das Typenschild Ihres PCs oder Druckers werfen, finden Sie dort eine stattliche Sammlung geheimnisvoller Prüfzeichen, Gütesiegel und Logos. Auch in Produktbeschreibungen und Werbeprospekten sind sie enthalten, nicht nur für elektronische Geräte, sondern sogar für Büromöbel. Die Symbole sollen auf einen Blick über wichtige Produktmerkmale informieren. Aber an der inflationären Verbreitung immer neuer Zeichen droht dieses Ziel zu schei- tern. Mit einer kleinen Broschüre der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) behalten Sie dennoch den Überblick.

Das Heft mit dem Titel „Qualitätszeichen für technische Produkte im Büro“ können Sie kostenlos bei der BAuA anfordern. Sie erfahren darin beispiels-weise, warum das CE-Zeichen kein Gütesiegel ist, bei welchen Produkten Sie auf ein VDE-Prüfzeichen achten sollten und an welchem Logo Sie einen emissionsarmen Bildschirm erkennen. Sofern zutreffend wird auch erläu- tert, auf welcher gesetzlichen Grundlage ein bestimmtes Zeichen beruht und welche Sicherheits- oder Ergonomienormen damit erfüllt sind. Die Kenntnis dieser Hintergründe bildet eine wichtige Entscheidungshilfe bei Ihren geplanten Neuanschaffungen.

Bezugsquelle: Sie können die Broschüre unter www.baua.de (→ Publikationen → Fachbeiträge) downloaden oder als Printausgabe bestellen (0231 9071-2071, Fax 0231 9071-2070, E-Mail: info-zentrum@baua.bund.de).

Rafael de la Roza

Experten-Tipps per E-Mail erhalten
Sichern Sie sich die besten Praxistipps zur Planung, Überwachung und ständigen Optimierung Ihrer Produktionsprozesse.

Datenschutzhinweis


 
 
Dieser Artikel ist nur für registrierte Nutzer zugänglich.